Die Idee

Was wollen wir erreichen?

Wir besitzen mehr als die meisten Menschen auf dieser Welt. Einkaufen und Shoppen gehört zu unserem Alltag. Gleichzeitig ersticken wir in den vielen materiellen Dingen und sind gefangen in der Konsumspirale.

Wie können wir gerechter und nachhaltiger leben? Wie können wir uns wieder auf Wesentliches konzentrieren. Was nützt es, wenn man die ganze Welt gewinnt und doch Schaden an seiner Seele nimmt?

Shoppingpause will helfen ein Jahr lang einfacher zu leben und auf Shopping zu verzichten. Es geht darum die Dinge zu nutzen, die man bereits besitzt. Beziehungen und die eigene Seele treten wieder in den Vordergrund. Dankbarkeit kann neu wachsen.

  • Ein Jahr lang nichts Neues anschaffen
  • Das Konsumverhalten ändern
  • Konzentration auf das Wesentliche fördern
  • Dankbar nutzen, was man bereits besitzt